St. Pölten Open (ITSF Pro Tour) // 16.-18. Februar 2018

Von 16. bis 18. Februar 2018 fand in St. Pölten das erste TFBÖ Challenger der Saison 2018 statt. Unser Verein wurde durch Andreas BERTLEFF, Roman HABITZL, Roland HESS und Dominique WETTER vertreten.

Freitag Nachmittag bzw. Abend stand der Bewerb „Rookie Doppel“ auf dem Programm. Roland und Andreas, welcher sein erstes offizielles ITSF-Turnier bestritt, mussten sich gleich in der 1. Runde auf der Gewinnerstraße den beiden NiederösterreicherInnen Robert Kickinger und Julia Wohlmertsberger, geschlagen geben, ehe sie auf der Verliererstraße gegen die beiden Wiener Shpetim MULAJ und Andreas SCHAUER trafen, welche sie besiegen konnten – letztendlich scheiterten sie jedoch an den beiden Belgiern Kevin De Visscher und Christophe Standaert und sicherten sich so den 4. Platz.

Am Samstag pausierten unsere Biber bei den Bewerben Einzel und Mixed, um sich für die Doppelbewerbe am Sonntag vorzubereiten.

Im Offenen Doppel konnten sich beide Biber-Doppel (BERTLEFF/HESS, HABITZL/WETTER) bis zum souveränen 9. Platz kämpfen; Andreas und Roland scheiterten gegen den Nationalteamspieler Sascha GUSCHEH mit seinem Partner Jakob HEINREICHSBERGER, Roman und Dominique mussten sich den beiden Niederösterreichern Thomas SCHWARZINGR und Gerhard DÖRR geschlagen geben.

Alles in Allem bedeutete das St. Pölten Open aus Sicht unseres Vereines einen guten Start in die Saison 2018 – wir danken auf diesem Wege den Veranstaltern (SKN St. Pölten Wuzzelbrigade & TFBNÖ) und freuen uns schon auf die ITSF Garlando World Series in St. Pölten (21.-24. Juni 2018)!

28056107_1814330848631371_6231463388834601861_n

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *